Aktuelle Events

in 5 Tagen 17:30 Uhr Mitgliederversammlung, ab 21:00 Uhr Sebastianball
in 12 Tagen Bischof-Bernhard-Gedenktag

Zum 4. Mal sind das aktuelle Königspaar sowie die ehemaligen Könige und Königinnen Dringenbergs zu einem Treffen mit Wettstreit geladen.

Für den 28.10.2016 sind alle Dringenberger Jungschützen um 20:00 Uhr ins Vereinslokal Hausmann zu einem Stammtisch mit Gedankenaustausch zur Jungschützensituation herzlich eingeladen. In lockerer Runde soll sich über vergangenes aber vor allem über zukünftiges im Jungschützenwesen ausgetauscht werden.

Es wäre schön und für die Bruderschaft fördernd, wenn möglichst viele Jungschützen hieran teilnehmen würden.

Pfarrer und Bezirkspräses Wilhelm Koch hat, wie schon in den vergangenen Jahren, die Schützenbruderschaften zur traditionellen Annentagsprozession eingeladen.

13 Königspaare präsentieren sich mit ihren Hofstaaten im Festumzug.

Trauerfall

 

Im Alter von 76 Jahren ist unser Schützenbruder

Wilfried Meißner, Burgstraße 29, 33014 Dringenberg

am 10. Juli 2016 verstorben.

Wilfried gehörte seit 1975 der Schützenbruderschaft an, so dass wir ihn im letzten Jahr während der Mitgliederversammlung für 40 Jahre Treue zur Bruderschaft auszeichnen konnten.

Wilfried stand zur Stelle, wenn er gebraucht wurde. Er war jahrelang der Schützenbruder im Hintergrund, der für die Absperrungen des Festplatzes sorgte oder bei den Essensausgaben zum Schützenfrühstück oder zur Mitgliederversammlung half.

Die Urnenbeisetzung wird am Samstag, 23.07. um 11:00 Uhr in Holzhausen sein.

Möge Wilfried uns immer in guter Erinnerung bleiben.

Trauerfall

 

Im Alter von 35 Jahren ist unser Schützenbruder

Dominik Pröll, Karlsdorf (Baden Wüttenberg)

am 02. Juli 2016 aufgrund eines Herzinfarktes verstorben.

Dominik gehörte seit Mai 2015 der Schützenbruderschaft an.

Trauerfeier mit Urnenbeisetzung ist am Donnerstag, 14. Juli 2016 um 17:00 Uhr auf dem Friedhof Karlsdorf

Behalten wir Dominik in guter Erinnerung.

Am kommenden Samstag, 02.07.2016 findet ein Aktionstag rund um die Burg statt. Jeder ist eingeladen, sich aktiv hier zu beteiligen. Beginn ist um 08:00 Uhr. Bitte mit festem Schuhwerk, Arbeitshandschuhe, Schubkarre, Schneidewerk usw. zur Burg kommen. Es werden Anpacker benötigt im Burggraben, bei Wege-Pflasterarbeiten oder rund um die Burg/im Burginnenhof. Eine genaue Einteilung erfolgt vor Ort genauso wie welche Aktion umgesetzt werden soll. Die Zusammenfassung des ersten Treffens der Vereine ist beigefügt (PDF). Wäre schön, wenn der eine oder andere sich ein paar Stunden für die Heimatpflege Zeit nehmen würde!

Am Samstag, den 30. Juli 2016 findet das diesjährige Bezirkskönigschießen in Dringenberg statt. Auch zur anschließenden Schützenmesse und einem Festumzug durch Dringenberg mit dem Bezirkskönigspaar Markus und Melanie Auge sowie die 12 Schützenbruderschaften mit ihren Königs- und Hofstaatspaaren laden wir herzlich ein.

Bald sind sie wieder wie vor vielen Jahren. Die letzten in der Stadtmauer von Dringenberg verbliebenen Torpfeiler wurden vom Heimatverein im zurückliegenden Jahr saniert und wieder mit einer Kugel geschmückt. Jetzt wird die Baumaßnahme in Kürze abgeschlossen sein und das „Oberer Stadttor“ sich neu präsentieren.

Am 21. Juni ist Aloisius, der Patron der Jungschützen.

Im Gottesdienst am Sonntag, 26.06. um 10:45 Uhr gedenken wir dem Heiligen Aloisius und nehmen bitte in Uniform am Gottesdienst teil. Gleichzeitig wird auch der traditionelle Opfergang wie auf Sebastian durchgeführt. So wie die Jungschützen die Altschützen auf Sebastian unterstützen, sollten auch die Altschützen die Jungschützen unterstützen.

Aufgrund von langfristigen Planungen und Buchungen können leider in diesem Jahr König Marcel und Prinz Andre nicht teilnehmen. Alle anderen Schützen sind möglichst zahlreich dabei. Wir gedenken auch in diesem Gottesdienst der lebenden und verstorbenen Schützenbrüder.

(C) 2006-2019 St. Sebastian-Schützenbruderschaft Dringenberg e.V.