Am kommenden Sonntag, 25.03. gestalten wir die Kreuzwegandacht um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche. Alle Schützenbrüder wie auch Gemeindemitglieder sind zur Andacht herzlich eingeladen.

Am vergangenen Wochenende fand das diesjährige Großgemeindepokalschießen in Neuenheerse statt. Dringenberg musste mindestens 19 Schützen stellen, damit wir in die Mannschaftsauswertung kamen, 20 haben teilgenommen.

Am Freitag, 16.03. und Samstag, 17.03. findet das jährliche Pokalschießen der Großgemeinde Bad Driburg, diesmal in Neuenheerse, statt.

Trauerfall

 

Im Alter von 83 Jahren ist unser Schützenbruder

Friedhelm Kleine, Zur Dringe 14, 33014 Dringenberg

am 11. März 2018 verstorben.

Friedhelm gehörte der Bruderschaft seit 1985, also 33 Jahre an. Im Jahr 2013 wurde Friedhelm für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Das Totengebet ist am Mittwoch, 14.03. um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche, am Donnerstag 15.03.2018 um 14:30 Uhr das Seelenamt in der Pfarrkirche, anschließend die Beisetzung auf dem Dringenberger Friedhof.

Behalten wir Friedhelm in guter Erinnerung und begleiten ihn auf seinem letzen irdischen Weg.

Trauerfall

 

Im Alter von 81 Jahren ist unser Schützenbruder

Bernhard Georg, Mauerstraße 8, 33014 Dringenberg

am 07. März 2018 verstorben.

Berhard gehörte der Bruderschaft seit 1976, also 42 Jahre an. In den Jahren 1958 bis 1961 übernahm er die Funktion des Fahnenoffiziers der Jungschützen. Ihm wurde für besondere Verdienste der Burgorden verliehen, sowie geehrt für 25-jährige Mitgliedschaft im Jahr 2001 und für 40-jährige Mitgliedschaft im Jahr 2016.

Das Seelenamt ist am Dienstag, 20.03.2018 um 14:30 Uhr und anschließend die Urnenbeisetzung auf dem Dringenberger Friedhof.

Behalten wir Bernhard in guter Erinnerung und begleiten ihn auf seinem letzen irdischen Weg.

Trauerfall

 

Im Alter von 63 Jahren ist unser Schützenbruder

Reinhard Auge, Gerhart-Hauptmann-Str. 5, 33014 Dringenberg

am 02. März 2018 verstorben.

Reinhard gehörte der Schützenbruderschaft sei 1973 an und wurde zuletzt im Jahr 2013 für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Das Totengebet ist am Freiag, 09.03. um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche, das Seelenamt am Samstag 10.03.2018 um 11:00 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Geburt, anschließend die Beisetzung.

Behalten wir Reinhard in guter Erinnerung und begleiten ihn auf seinem letzen irdischen Weg.

Wie in jedem Jahr haben die Jungschützen der Dringenberger Bruderschaft mit einem Gottesdienst, am Gedenktag des heiligen Aloisius, ihrem Schutzpatron gedacht.

Trauerfall

 

Im Alter von 78 Jahren ist unser Schützenbruder

Karl Schöttler, Weststraße 8, 33014 Dringenberg

am 03. Februar 2018 verstorben.

Karl gehörte seit 1957 der Bruderschaft an. 1988 war Karl unser Schützenkönig, als Standartenoffzier gehörte er dem Vorstand von 1984 bis 2000 an. Das Silberne Verdienstkreuz erhielt Karl 1988, den hohen Bruderschaftsorden 1997. Zuletzt konnte Karl 2017 für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt werden.

Das Seelenamt für Karl ist am Freitag, 09.02.2018 um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Geburt. Anschließend findet die Beerdigung auf dem Friedhof statt. Das Totengebet ist am Donnerstag um 19:00 Uhr in unserer Pfarrkirche.

Behalten wir Karl in guter Erinnerung und begleiten wir ihn auf seinem letzten irdischen Weg.

Am 02.02. gedenken wir wieder des Stadtgründers Bischof Bernhard V. in Dringenberg.

Um 19:00 Uhr findet ein feierlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche statt, zu der alle eingeladen sind (in Zivil).

Hier gibt es noch eine Information (PDF) zu diesem Gedenk-Tag.

Die St. Sebastian Schützenbruderschaft traf sich am 20.Januar 2018 zur diesjährigen Generalversammlung. Zunächst feierten sie mit ihrem Präses Thomas Bucher zu Ehren ihres Schutzpatron des Heiligen Sebastian in der Pfarrkirche einen Festgottesdienst. Die Spenden des traditionellen Opferganges sind für die Dringenberger Bücherei bestimmt.

(C) 2006-2019 St. Sebastian-Schützenbruderschaft Dringenberg e.V.