Aktuelle Events

in 11 Tagen Jubelschützenfest - 200 Jahre St. Vitus Bühne

Trauerfall

 

Im Alter von 81 Jahren ist unser Schützenbruder

Bernhard Georg, Mauerstraße 8, 33014 Dringenberg

am 07. März 2018 verstorben.

Berhard gehörte der Bruderschaft seit 1976, also 42 Jahre an. In den Jahren 1958 bis 1961 übernahm er die Funktion des Fahnenoffiziers der Jungschützen. Ihm wurde für besondere Verdienste der Burgorden verliehen, sowie geehrt für 25-jährige Mitgliedschaft im Jahr 2001 und für 40-jährige Mitgliedschaft im Jahr 2016.

Das Seelenamt ist am Dienstag, 20.03.2018 um 14:30 Uhr und anschließend die Urnenbeisetzung auf dem Dringenberger Friedhof.

Behalten wir Bernhard in guter Erinnerung und begleiten ihn auf seinem letzen irdischen Weg.

Trauerfall

 

Im Alter von 63 Jahren ist unser Schützenbruder

Reinhard Auge, Gerhart-Hauptmann-Str. 5, 33014 Dringenberg

am 02. März 2018 verstorben.

Reinhard gehörte der Schützenbruderschaft sei 1973 an und wurde zuletzt im Jahr 2013 für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Das Totengebet ist am Freiag, 09.03. um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche, das Seelenamt am Samstag 10.03.2018 um 11:00 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Geburt, anschließend die Beisetzung.

Behalten wir Reinhard in guter Erinnerung und begleiten ihn auf seinem letzen irdischen Weg.

Wie in jedem Jahr haben die Jungschützen der Dringenberger Bruderschaft mit einem Gottesdienst, am Gedenktag des heiligen Aloisius, ihrem Schutzpatron gedacht.

Trauerfall

 

Im Alter von 78 Jahren ist unser Schützenbruder

Karl Schöttler, Weststraße 8, 33014 Dringenberg

am 03. Februar 2018 verstorben.

Karl gehörte seit 1957 der Bruderschaft an. 1988 war Karl unser Schützenkönig, als Standartenoffzier gehörte er dem Vorstand von 1984 bis 2000 an. Das Silberne Verdienstkreuz erhielt Karl 1988, den hohen Bruderschaftsorden 1997. Zuletzt konnte Karl 2017 für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt werden.

Das Seelenamt für Karl ist am Freitag, 09.02.2018 um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Geburt. Anschließend findet die Beerdigung auf dem Friedhof statt. Das Totengebet ist am Donnerstag um 19:00 Uhr in unserer Pfarrkirche.

Behalten wir Karl in guter Erinnerung und begleiten wir ihn auf seinem letzten irdischen Weg.

Am 02.02. gedenken wir wieder des Stadtgründers Bischof Bernhard V. in Dringenberg.

Um 19:00 Uhr findet ein feierlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche statt, zu der alle eingeladen sind (in Zivil).

Hier gibt es noch eine Information (PDF) zu diesem Gedenk-Tag.

Die St. Sebastian Schützenbruderschaft traf sich am 20.Januar 2018 zur diesjährigen Generalversammlung. Zunächst feierten sie mit ihrem Präses Thomas Bucher zu Ehren ihres Schutzpatron des Heiligen Sebastian in der Pfarrkirche einen Festgottesdienst. Die Spenden des traditionellen Opferganges sind für die Dringenberger Bücherei bestimmt.

Trauerfall

 

Im Alter von 42 Jahren ist unser Schützenbruder

Markus Auge, Zur Dringe 6a, 33014 Dringenberg

am 12. Januar 2018 verstorben.

Markus gehörte der Schützenbruderschaft seit 1994 an. 1999 wurde er Bierkönig, 2013 bis 2015 war er Kassenprüfer bevor er dann im Jahr 2015 die Königswürde errang. Zwei Monate später wurde Markus auch der Bezirkskönig vom Bezirksverband Warburg.

Das Seelenamt für Markus ist am Donnerstag, 18. Januar um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Geburt, anschließend ist die Beisetzung auf dem Dringenberger Friedhof.
Das Totengebet findet am Mittwoch, 17. Januar um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche statt.

Begleiten wir Markus auf seinem letzten Weg und behalten ihn in guter Erinnerung.

Bei der Mitgliederversammlung am 20.01.2018 wird unter Punkt 8 folgendes Thema behandelt:

Konzeptvorstellung und Beschlussfassung zum Ablauf der Mitgliederversammlung lt. Beschluss der Mitgliederversammlung vom 21.01.2017

Dieses Konzept steht hier nun unter diesem Downloadlink (PDF) zur Verfügung.

Am 20. Januar 2018 findet die nächste ordentliche Mitgliederversammlung der St. Sebastian Schützenbruderschaft Dringenberg e. V. statt. Begonnen wird mit der Schützenmesse um 17:30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Geburt unter musikalischer Mitgestaltung der Burgmusikanten Dringenberg e. V. Im Anschluss geht es gemeinsam zur Zehntscheune wo gegen 18:30 Uhr die Mitgliederversammlung beginnt. Zunächst wird der verstorbenen Schützenbrüder gedacht, bevor die vorgeschriebenen Regularien wie Berichte des Vorstandes mit Kassenprüferbericht erfolgen.

Zu der am Samstag dem 20. Januar 2018 stattfindenden Mitgliederversammlung gem. § 10 der Satzung der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Dringenberg e.V. laden wir herzlich ein.

(C) 2006-2019 St. Sebastian-Schützenbruderschaft Dringenberg e.V.