Aktuelle Events

in 3 Tagen Wochenendseminar in Hardehausen

Bei der Mitgliederversammlung am 20.01.2018 wird unter Punkt 8 folgendes Thema behandelt:

Konzeptvorstellung und Beschlussfassung zum Ablauf der Mitgliederversammlung lt. Beschluss der Mitgliederversammlung vom 21.01.2017

Dieses Konzept steht hier nun unter diesem Downloadlink (PDF) zur Verfügung.

Am 20. Januar 2018 findet die nächste ordentliche Mitgliederversammlung der St. Sebastian Schützenbruderschaft Dringenberg e. V. statt. Begonnen wird mit der Schützenmesse um 17:30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Geburt unter musikalischer Mitgestaltung der Burgmusikanten Dringenberg e. V. Im Anschluss geht es gemeinsam zur Zehntscheune wo gegen 18:30 Uhr die Mitgliederversammlung beginnt. Zunächst wird der verstorbenen Schützenbrüder gedacht, bevor die vorgeschriebenen Regularien wie Berichte des Vorstandes mit Kassenprüferbericht erfolgen.

Zu der am Samstag dem 20. Januar 2018 stattfindenden Mitgliederversammlung gem. § 10 der Satzung der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Dringenberg e.V. laden wir herzlich ein.

Trauerfall

 

Im Alter von 71 Jahren ist unser Schützenbruder

Wilhelm Mönnikes, Mauerstraße 11, 33014 Dringenberg

am 11. November 2017 verstorben.

Willi gehörte der Schützenbruderschaft seit 1964 an und wurde zuletzt 2014 für seine 50-jährige Treue geehrt.

Das Seelenamt ist am Mittwoch, 15. November um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche, anschließend ist die Beisetzung auf dem Dringenberger Friedhof.
Am Dienstag, 14. November ist nach der Abendmesse um 19:00 Uhr das Totengebet.

Begleiten wir Willi auf seinem letzten Weg und behalten ihn in guter Erinnerung.

Am 19. November 2017 folgen wir der Einladung der Reservistenkameradschaft Dringenberg anlässlich des Volkstrauertages.

Auszüge aus dem Buch von Diether Pöppel „Der St. Liborius-Schrein“:

Als der Liborischrein gefertigt war, wurde er von Dringenberger Schützen nach Schwaney geleitet und hier einem 60 Mann starken Paderborner Schützen-Kommando übergeben, das unter dem Befehl von Hauptmann Bernhard Hökelmann stand. Diese Schützen brachten den wertvollen Schrein sicher in die Bischofstadt. Am 31.10.1627 wurden die Reliquien des hl. Liborius in feierlicher Prozession in diesem neuen Schrein in den Paderborner Dom gebracht. Zur Erinnerung an dieses Ereignis wird heute noch am letzten Sonntag im Oktober in Paderborn das Fest der „Rückführung der Reliquien des hl. Liborius“ gefeiert, im Volksmund „Klein Libori“ genannt.

An folgenden Terminen findet das diesjährige Bezirkspokalschießen statt:

  • Donnerstag 28.09.2017 von 18.30 - 21.00 Uhr (Meldeschluss: 20.30 Uhr)
  • Freitag 29.09.2017 von 18.30 - 22.00 Uhr (Meldeschluss: 21.00 Uhr)

Details können der Einladung (PDF) des Bezirksverbandes entnommen werden.

Das Schießen findet auf dem Schießstand in Gehrden (hinter dem Sportplatz) statt. Um rege Teilnahme wird gebeten.

Der diesjährige Bruderschaftstag des Bezirksverbandes Warburg findet am 07. Oktober 2017 in Altenheerse statt. Die Einzelheiten können der Einladung (PDF) entnommen werden. Alle Schützenbrüder sind zur Teilnahme am Bruderschaftstag herzlich eingeladen.

Interessierte Schützenbrüder melden sich bis zum 29.09.2017 beim Schriftführer Ludger Pape an. Die Teilnahmekosten von 6,00 € werden von der Schützenbruderschaft übernommen. Abfahrt ist am 07. Oktober 2017 um 17:40 Uhr ab Gaststätte Ludger Hausmann. Die Anfahrt erfolgt mit privaten PKW. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Am 10. September findet in Dringenberg die Marienprozession statt. Alle Schützenbrüder sind zur Teilnahme in Schützenuniform recht herzlich eingeladen.

Das Hochamt findet um 10:00 Uhr in unserer Pfarrkirche anlässlich des Patronatsfestes Mariä Geburt statt. Anschließend laden wir zum Frühschoppen in der Gaststätte Hausmann ein.

Unser König Dieter ist Bezirkskönig und hat somit die Startberechtigung für das Bundeskönigschießen. Er wird bereits im Vorfeld nach Heinsberg (Rheinland) fahren um am Samstagnachmittag am Wettbewerb teilnehmen.

Am Sonntag, den 10.09.2017 setzen wir einen Bus ein, damit wir die Möglichkeit der Teilnahme am Bundesschützenfest haben. Abfahrt wird um 06:00 Uhr ab Burg sein, die Rückfahrt gegen 17:00 Uhr ab Heinsberg (Ankunft in Dringenberg ca. 20:30 Uhr). Der Beitrag für Bus und Getränke im Bus beträgt 15,00 €.

Bei Interesse an der Mitfahrt bitten wir um Anmeldung bis zum Donnerstag, 07.09.2017 beim Schriftführer oder Oberst und Brudermeister. Die Teilnahme erfolgt in Schützenuniform.

(C) 2006-2019 St. Sebastian-Schützenbruderschaft Dringenberg e.V.