Aktuelle Events

in 16 Tagen Aloisius Jungschützengedenktag

Liebe Schützen der St. Sebastian Schützenbruderschaft Dringenberg e.V. von 1575,

nun ist es auch für uns soweit. Wir müssen unser Königschießen und Schützenfest im Jahr 2020 leider absagen. Unser Burgdorf, die Titularstadt Dringenberg darf im 445. Jahr ihres Bestehens ihre traditionsreichen Feste nicht ausführen. Manch einer fragt sich wahrscheinlich, warum erst so spät eine Absage erfolgt...

Dazu möchte ich euch folgendes mitteilen:

Erst am letzten Donnerstag, den 30.04.2020 wurde die Aktualisierung der Verordnungen für das Verbot von Großveranstaltungen, speziell von Schützenfesten von der Landesregierung NRW bekannt gegeben. Diese aktualisierte Verordnung ist seit heute in Kraft und verbietet alle Schützenfeste, bis vorerst zum 31.08.2020. Dadurch können wir als Bruderschaft unsere Feste auch gesichert absagen. Somit sollten auf uns auch hoffentlich keine vertraglichen Verbindlichkeiten zukommen. Uns, dem geschäftsführenden Vorstand, waren leider viel zu lange die Hände gebunden, sodass erst jetzt durch die geänderten Verordnungen eine Rechtssicherheit für die Bruderschaft besteht.

Die Corona-Krise hat das ganze Land fest im Griff. Wir alle müssen und werden die Beschlüsse der Regierung und des Landes NRW mittragen, auch wenn es schwer fällt. Eines weiß ich genau, unser Dringenberg hält zusammen. Das haben wir immer getan und wir alle kommen stärker aus dieser Krise heraus. Der Zusammenhalt der Dringenberger und seiner Vereine ist genial. Darauf kann jeder Einzelne stolz sein, ob alt oder jung. Sobald es möglich ist, sollten wir ein Fest mit allen Vereinen, Familien und Freunden veranstalten.

Haltet weiter durch, zusammen schaffen wir das!

Bleibt alle gesund und passt auf euch und eure Familien auf!

Ich freue mich sehr auf ein baldiges Wiedersehen,

Euer Jürgen Weisgut

(C) 2006-2020 St. Sebastian-Schützenbruderschaft Dringenberg e.V.