Am 20. Januar 2018 findet die nächste ordentliche Mitgliederversammlung der St. Sebastian Schützenbruderschaft Dringenberg e. V. statt. Begonnen wird mit der Schützenmesse um 17:30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Geburt unter musikalischer Mitgestaltung der Burgmusikanten Dringenberg e. V. Im Anschluss geht es gemeinsam zur Zehntscheune wo gegen 18:30 Uhr die Mitgliederversammlung beginnt. Zunächst wird der verstorbenen Schützenbrüder gedacht, bevor die vorgeschriebenen Regularien wie Berichte des Vorstandes mit Kassenprüferbericht erfolgen.

In der letzten Mitgliederversammlung vom 21.01.2017 wurde folgender Beschluss gefasst:

„Der Vorstand der St. Sebastian Schützenbruderschaft Dringenberg wird mit der Ausarbeitung von Konzepten zur Abhaltung von Generalversammlung und Sebastianball beauftragt. Ziel soll es sein, der Generalversammlung einen ausreichenden Zeitrahmen einzuräumen. Die Konzepte sollen auf der nächsten Generalversammlung 2018 vorgestellt und im Anschluss darüber abgestimmt werden“.

Hierzu wird ab dem 12.01.2018 das Konzept im Vereinslokal Hausmann zur Einsicht ausgelegt, damit anschl. in der Mitgliederversammlung beraten und beschlossen werden kann, welches Konzept ab 2019 gelten soll. Nach dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes gibt es ein gemeinsames Abendessen.

Um 21:00 schließt sich dann der Sebastianball mit der Tanzband "Sunlight Garden" an. Das amtierende Königspaar Dieter und Steffi Legge sowie deren Hofstaat wie auch der Prinz Leon Schumann werden dann in der Zehntscheune recht herzlich begrüßt und eröffnen den Ballabend mit einem Ehrentanz. Ab 21:00 Uhr ist dann auch die Zehntscheune für alle geöffnet, die gern mal wieder in traditioneller Art und Weise einen Schützenball feiern möchten. Auch wer gern der Schützenbruderschaft beitreten möchte, ist besonders an diesem Abend herzlich willkommen.

Alle Dringenberger Schützenbrüder sind besonders herzlich zur Mitfeier der Schützenmesse, sowie der Mitgliederversammlung eingeladen.

Die genaue Tagesordnung und weitere Informationen sind auf dieser Seite oder im Schaukasten der Gaststätte Hausmann in Dringenberg nachzulesen.

(C) 2006-2019 St. Sebastian-Schützenbruderschaft Dringenberg e.V.